Pressekonferenz: Martin Schmidt vor Dortmund

16. Januar 2020