Sergio Córdova erzielte in der 89. Minute den 2:2-Ausgleichstreffer gegen Borussia Mönchengladbach.
Der 19-Jährige ist erst der zweite Venezolaner, dem ein Treffer in der Bundesliga gelingt.
Córdova wechselte im Juli von Caracas F.C. an den Lech.

Nach zweitem Einsatz in der Bundesliga

FCA-Premierentreffer für Neuzugang Córdova

28. August 2017